Wussten Sie, dass…?

Dem Team von ANATANA Bestattungen liegt es am Herzen, Ihnen hilfreiche und wertvolle Informationen zu bieten. Aus diesem Grunde haben wir für Sie wichtige aber selten bekannte Informationen zusammengetragen: Wussten Sie, dass…?

… die Aufbahrung Zuhause möglich ist

… dem Verstorbenen persönliche Kleider angezogen werden dürfen

… die Urnenbeisetzung nicht dringend auf dem Friedhof stattfinden muss

… die Asche mit einer besonderen Urne in die Natur transportiert, und die Asche eigenhändig verstreut werden darf

… die Aufbewahrung der Asche in einer Urne auch Zuhause und im Aussenbereich (in der Schweiz) erlaubt ist

… ein Teil der Asche als Erinnerung behalten werden darf

… dass es Urnenschmuck & Anhänger für die zurückbehaltene Asche gibt

… dass man persönliche Andenken mit in den Sarg geben darf, bspw. Fotos, Zeichnungen, Erinnerungsstücke…

… dass es einfache und sehr natürliche, aber auch einzigartige Urnen und Särge gibt, welche auch als Kunstobjekt wahrgenommen werden können

 

Exklusive Dienstleistungen von ANATANA GmbH

Wir arbeiten eng mit Behörden und Bestattungsämtern zusammen.

Zuverlässigkeit & Professionalität werden bei uns GROSS geschrieben.

Wir sind jederzeit erreichbar – kontaktieren Sie uns rund um die Uhr telefonisch oder per Mail.

Wenn nicht Zuhause aufgebahrt werden soll, sind wir in der Lage, Ihnen speziell eingerichtete, würdevolle Räumlichkeiten anzubieten.

Der Urnenversand erfolgt innerhalb von 4-12 Stunden auch an Feiertagen und während der Ferienzeit.

Auf Wunsch transportieren wir die Urne an den gewünschten Ort und überreichen Sie persönlich.

Wir ermöglichen den Angehörigen in Absprache mit den Behörden bei der Sargeinfahrt im Krematorium dabei sein zu dürfen.

Wir beraten und begleiten Sie rund um das Thema Naturbestattungen und Aschenausstreuungen und beraten Sie kompetent zu Wasserbestattungen.

Bedeutung des Logos «ANATANA Bestattungen»

Das Logo von «ANATANA Bestattungen» ziert ein Wagen mit Pferd und Jüngling.
In der griechischen Mythologie fährt der Sonnengott Helios auf einem Wagen über das Himmelsgewölbe. Wir von «ANATANA Bestattungen» möchten damit ein Sinnbild für den sorgsam begleiteten, letzten Weg einer geliebten, verstorbenen Person zum Ausdruck bringen.

 

© cosmicball